Jobmagazin.de - Stellenanzeige Nr. 62660 | Letzte Aktualisierung: 15.04.2019 / 08:10 Uhr

20.233_01 Facharzt oder Assistenzarzt Anästhesiologie (m/w/i)
Zum Unternehmen
S-N-U SABINE NIXDORF GmbH
---------------------------------------------
www.s-n-u.de
---------------------------------------------
Die S-N-U mit 256 Fachgebieten seit 1994 einer der Marktführer für WISSENSDIENSTLEISTUNGEN im Lande. Im Bereich: Training, Coaching, Weiterbildung betreuen wir alleine 184 Akademien und Institute.

In der Personalentwicklung und Unternehmens- bzw. Personalberatung über 2.000 Firmen.

---------------------------------------------
www.docmedica.de
---------------------------------------------
Als Geschäftsbereich der S-N-U SABINE NIXDORF GmbH ist DOCMEDICA spezialisiert auf die Beschaffung und Vermittlung von Ärzten (m/w/i) an medizinische Einrichtungen, Kliniken, Praxen oder zur Begleitung sportlicher Veranstaltungen und Reisen.

Wir suchen und finden Assistenzärzte, Fachärzte, Oberärzte, Chefärzte, Vertretungsärzte, Honorarärzte (m/w/i) für Praxen und Kliniken.
Zur Position
20.233_01 Facharzt oder Assistenzarzt Anästhesiologie (m/w/i)

Aufgaben und Anforderungen
Unser Angebot #20.233_01 Ihre Zukunfts-Chance

Facharzt oder Assistenzarzt Anästhesiologie (m/w/i)

Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein modern ausgestattetes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit über 250 Betten im östlichen Ruhrgebiet. Hier werden jährlich rund 10.000 Patienten vollstationär und ca. 2.000 Patienten ambulant versorgt. Die Kooperation mit weiteren Krankenhäusern der Region trägt zur großflächigen und ortsnahen medizinischen Versorgung bei. Das Pflegen intensiver
Kontakte zu allen an der Gesundheitsfürsorge beteiligten Gruppen gehört zum Selbstverständnis der Klinik.

In der Position:

Facharzt oder Assistenzarzt Anästhesiologie (m/w/i)

arbeiten Sie in einem kollegialen Team, welches standortübergreifend mit Hilfe modernster Techniken an fortschrittlich ausgestatten Arbeitsplätzen über 5.000 Anästhesien jährlich durchführt. Das Behandlungsspektrum durch Allgemein- und Regionalanästhesieverfahren, einschließlich des invasiven Monitorings, erstreckt sich von der Beratung, Planung und Überwachung bei operativen Eingriffen über die Betreuung intensivmedizinischer Patienten in interdisziplinären Intensiveinheiten sowie über die geburtshilfliche Anästhesie bis hin zu der Versorgung von Patienten in der angrenzenden Schmerzambulanz.
Sie verfügen über

- Begeisterung für das Fach Anästhesiologie und Intensivmedizin, sowie den NAWDienst
- das Interesse für moderne und multimodale Behandlungskonzepte
- ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
- Eigenverantwortlichkeit und Qualitätsorientierung
- Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit


Unser Mandant bietet Ihnen

- volle Weiterbildungsermächtigung Anästhesiologie, Anästhesiologische Intensivmedizin und Spezielle Schmerztherapie
- eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
- einen individuell gestalteten Ausbildungsplan und die Finanzierung dienstnaher Fortbildungen
- ein faires und flexibles Arbeitszeitmodell mit elektronischem Arbeitszeitnachweis
- eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und engagierten Team
Weitere Informationen
Gewünschte Qualifikationen
[Studium] Medizin / Zahnmedizin
Anstellung
Vollzeit
Funktionsbereich
Medizin/Pharma/Sozialwesen
Medizin/Pharma/Sozialwesen --Arzt/Ärztin
Medizin/Pharma/Sozialwesen --Asisstenzärtzin/-arzt
Branche
Anlagenbau
Einsatzort (Region)
östliches Ruhrgebiet
(Deutschland) Nordrhein-Westfalen
Einstellungsdatum
k.A.
Kontakt für Bewerber

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich komplette Bewerbungsunterlagen* per E-Mail berücksichtigen können. Für Fragen steht Ihnen selbstverständlich gerne

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Sabine Nixdorf

unter

Telefon-Durchwahl +49 (0)2307-2850-120

oder

Mobil +49 (0)151-68410684

bzw.

per E-Mail an: sabine.nixdorf@s-n-u.eu zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!
* O. g. Angaben sind freiwillig. Es gilt das AGG neueste Fassung.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Information (m/w/i)

Das Bundesverfassungsgericht (BverfG) hat am 10. Oktober 2017 (Az.: 1 BvR 2019/16) im Zusammenhang mit 21, 22 Personenstandsgesetz (PStG) einen Entschluss zum dritten Geschlecht gefasst mit großer Bedeutung auch für das Arbeitsrecht. Danach ist der Gesetzgeber aufgefordert, bis 31. Dezember 2018 das Personenstandsrecht zu ändern, um Personen, die sich dauerhaft weder dem männlichen, noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen, eine passende Eintragungsmöglichkeit im Geburtenregister zu ermöglichen. Geschlechtseintrag, zum Beispiel >>divers oder inter

 

Wichtig: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf das Jobmagazin!
Anzeige drucken
Infos zum Unternehmen
Fenster schließen
20.233_01 Facharzt oder Assistenzarzt Anästhesiologie (m/w/i) / S-N-U SABINE NIXDORF GmbH <body bgcolor=#FFFFFF> </body>