Jobmagazin.de - Stellenanzeige Nr. 63651 | Letzte Aktualisierung: 24.11.2021 / 13:14 Uhr

20.220_01 Oberarzt (m/w/i) Hämatologie / Onkologie
Zum Unternehmen
S-N-U SABINE NIXDORF GmbH
---------------------------------------------
www.s-n-u.de
---------------------------------------------
Die S-N-U mit 256 Fachgebieten seit 1994 einer der Marktführer für WISSENSDIENSTLEISTUNGEN im Lande. Im Bereich: Training, Coaching, Weiterbildung betreuen wir alleine 184 Akademien und Institute.

In der Personalentwicklung und Unternehmens- bzw. Personalberatung über 2.000 Firmen.

---------------------------------------------
www.docmedica.de
---------------------------------------------
Als Geschäftsbereich der S-N-U SABINE NIXDORF GmbH ist DOCMEDICA spezialisiert auf die Beschaffung und Vermittlung von Ärzten (m/w/i) an medizinische Einrichtungen, Kliniken, Praxen oder zur Begleitung sportlicher Veranstaltungen und Reisen.

Wir suchen und finden Assistenzärzte, Fachärzte, Oberärzte, Chefärzte, Vertretungsärzte, Honorarärzte (m/w/i) für Praxen und Kliniken.
Zur Position
20.220_01 Oberarzt (m/w/i) Hämatologie / Onkologie
 [Referenznr. 20.220_01]
Aufgaben und Anforderungen
Unser Angebot # 20.220_01 ​ Ihre Zukunfts-Chance

Oberarzt (m/w/i) Hämatologie / Onkologie

Das Akut-Krankenhaus unseres Mandanten in NRW ist Teil eines bundesweit tätigen privaten Verbundes. Mehr als 200 Planbetten und die angeschlossenen MVZ bzw. zahlreichen Ambulanzen sind in modernen Räumlichkeiten untergebracht. Der Einsatz aktuellster Gerätschaften sowie die enge Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung bilden, ebenso wie die interdisziplinäre Therapie, die Grundlage für den Erfolg und die Leistungsfähigkeit der Klinik.

In der Position:
Oberarzt (m/w/i) Hämatologie / Onkologie
betreuen Sie das Onkologische Zentrum der Klinik. Dieses behandelt alle Tumorerkrankungen und deckt somit das komplette therapeutische Spektrum der Hämatologie und Onkologie einschließlich palliativmedizinischer Versorgung ab, u.a. besteht die Möglichkeit der Durchführung von Stammzellentransplantationen. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Therapie von Mamma- und Lungenkarzinomen sowie lymphatischen Systemerkrankungen gelegt.
Fachkompetenz
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Facharzt Innere Medizin (m/w/i), mit Zusatzbezeichnung Hämatologie / Onkologie und einschlägiger klinischer Erfahrung. Sie verfügen über Führungskompetenzen, sind belastbar und kommunikativ. Die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen aus Radiologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin oder Neurochirurgie bereitet Ihnen Freude und Sie verstehen es, diese in gleicher Weise zu motivieren wie Ihre Mitarbeiter.

Im Mittelpunkt
Ihrer Arbeit steht ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenspektrum in einem interdisziplinären, engagierten Team. Ihre Expertise können Sie durch weitreichende Gestaltungsspielräume und Eigenverantwortung hervorbringen. Ihre leistungsorientierte Tätigkeit wird durch lukrative Vergütung honoriert. Darüberhinaus fördert Sie unser Mandant durch interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Es erwartet Sie ein attraktiver Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive.
Weitere Informationen
Gewünschte Qualifikationen
[Studium] Medizin / Zahnmedizin
Anstellung
Vollzeit
Funktionsbereich
Medizin/Pharma/Sozialwesen
Medizin/Pharma/Sozialwesen --Arzt/Ärztin
Branche
Gesundheits-/ Sozialwesen
Einsatzort (Region)
südliches Niedersachsen
(Deutschland) Niedersachsen
Einstellungsdatum
ab sofort
Kontakt für Bewerber

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich komplette Bewerbungsunterlagen per E-Mail berücksichtigen können. Für Fragen steht Ihnen selbstverständlich gerne

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Sabine Nixdorf

unter

Telefon-Durchwahl +49 (0)2307 2850 120,

Mobil +49 (0)151-68410684

bzw. per E-Mail an:

mailto:sabine.nixdorf@s-n-u.eu zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!
* O. g. Angaben sind freiwillig. Es gilt das AGG neueste Fassung.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Information (m/w/i)

Das Bundesverfassungsgericht (BverfG) hat am 10. Oktober 2017 (Az.: 1 BvR 2019/16) im Zusammenhang mit 21, 22 Personenstandsgesetz (PStG) einen Entschluss zum dritten Geschlecht gefasst mit großer Bedeutung auch für das Arbeitsrecht. Danach ist der Gesetzgeber aufgefordert, bis 31. Dezember 2018 das Personenstandsrecht zu ändern, um Personen, die sich dauerhaft weder dem männlichen, noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen, eine passende Eintragungsmöglichkeit im Geburtenregister zu ermöglichen. Geschlechtseintrag, zum Beispiel >>divers oder inter

 

Wichtig: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf das Jobmagazin!
Anzeige drucken
Infos zum Unternehmen
Fenster schließen
20.220_01 Oberarzt (m/w/i) Hämatologie / Onkologie / S-N-U SABINE NIXDORF GmbH <body bgcolor=#FFFFFF> </body>