Jobmagazin.de - Stellenanzeige Nr. 61262 | Letzte Aktualisierung: 14.03.2019 / 13:50 Uhr

20.230_02 Oberarzt (m/w/i) Innere Medizin/Geriatrie
Zum Unternehmen
S-N-U SABINE NIXDORF GmbH
---------------------------------------------
www.s-n-u.de
---------------------------------------------
Die S-N-U mit 256 Fachgebieten seit 1994 einer der Marktführer für WISSENSDIENSTLEISTUNGEN im Lande. Im Bereich: Training, Coaching, Weiterbildung betreuen wir alleine 184 Akademien und Institute.

In der Personalentwicklung und Unternehmens- bzw. Personalberatung über 2.000 Firmen.

---------------------------------------------
www.docmedica.de
---------------------------------------------
Als Geschäftsbereich der S-N-U SABINE NIXDORF GmbH ist DOCMEDICA spezialisiert auf die Beschaffung und Vermittlung von Ärzten (m/w/i) an medizinische Einrichtungen, Kliniken, Praxen oder zur Begleitung sportlicher Veranstaltungen und Reisen.

Wir suchen und finden Assistenzärzte, Fachärzte, Oberärzte, Chefärzte, Vertretungsärzte, Honorarärzte (m/w/i) für Praxen und Kliniken.
Zur Position
20.230_02 Oberarzt (m/w/i) Innere Medizin/Geriatrie

Aufgaben und Anforderungen
Unser Angebot # 20.230_02 Ihre Zukunfts-Chance

Oberarzt (m/w/i) Innere Medizin/Geriatrie
Die Klinik unseres Mandanten im westlichen Ruhrgebiet steht für moderne Akutmedizin auf hohem Niveau in einem kompetenten, menschlich einfühlsamen Umfeld. Dazu leisten die fachübergreifende Zusammenarbeit der vielzähligen Fachabteilungen, die enge Vernetzung mit niedergelassenen Ärzten und umfassende Investitionen in moderne Medizintechnik und Patientenkomfort einen wichtigen Beitrag.

In der Position:
Oberarzt (m/w/i) Innere Medizin/Geriatrie
- diagnostizieren und therapieren Sie selbstständig und interdisziplinär internistische Krankheitsbilder
- sind Sie u.a. mitverantwortlich für den weiteren Ausbau des Bereichs Geriatrie
- führen Sie mit Hilfe modernster technischen Verfahren einschließlich CT, Angiographie, Videoendoskopie und Linksherzkathetermessplatz Untersuchungen durch
- übernehmen Sie schwerpunktmäßig Verantwortung in der Frührehabilitation, sowie der Akutbehandlung von geriatrischen, häufig multimorbiden Patienten. Hierbei werden Sie durch ein multiprofessionelles Therapeutenteam unterstützt
Sie verfügen über
- eine abgeschlossene Facharztausbildung Innere Medizin bzw. stehen kurz vor der Facharztprüfung (gern mit Zusatzbezeichnung Geriatrie)
- die Bereitschaft, aktiv an der Gestaltung und Entwicklung der Geriatrischen Klinik mitzuwirken
- fundierte Erfahrungen in der Endoskopie und Ultraschalldiagnostik
- die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
- ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Geduld gegenüber älteren Patienten und Einsatzfreude

Unser Mandant bietet Ihnen
- kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, leistungsorientierten und motivierten Team
- regelmäßige, zielgerichtete inner- und außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen, bei denen Sie finanziell gefördert werden
- die volle Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Geriatrie liegt vor
- Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

.
Weitere Informationen
Gewünschte Qualifikationen
[Studium] Medizin / Zahnmedizin
sehr gute Deutschkenntnisse
Anstellung
Vollzeit
Funktionsbereich
Medizin/Pharma/Sozialwesen
Medizin/Pharma/Sozialwesen --Arzt/Ärztin
Branche
Gesundheits-/ Sozialwesen
Einsatzort (Region)
westliches Ruhrgebiet
(Deutschland) Nordrhein-Westfalen
Einstellungsdatum
k.A.
Kontakt für Bewerber

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich komplette Bewerbungsunterlagen* per E-Mail berücksichtigen können. Für Fragen steht Ihnen selbstverständlich gerne

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Sabine Nixdorf

unter Telefon-Durchwahl +49 (0)2307-2850-120

oder

Mobil +49 (0)151-684-10-684

bzw. per E-Mail an:

sabine.nixdorf@s-n-u.eu zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!
* O. g. Angaben sind freiwillig. Es gilt das AGG neueste Fassung

-------------------------------------------------------------------------------------------
Information (m/w/i)

Das Bundesverfassungsgericht (BverfG) hat am 10. Oktober 2017 (Az.: 1 BvR 2019/16) im Zusammenhang mit 21, 22 Personenstandsgesetz (PStG) einen Entschluss zum dritten Geschlecht gefasst mit großer Bedeutung auch für das Arbeitsrecht. Danach ist der Gesetzgeber aufgefordert, bis 31. Dezember 2018 das Personenstandsrecht zu ändern, um Personen, die sich dauerhaft weder dem männlichen, noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen, eine passende Eintragungsmöglichkeit im Geburtenregister zu ermöglichen. Geschlechtseintrag, zum Beispiel >>divers oder inter

 

Wichtig: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf das Jobmagazin!
Anzeige drucken
Infos zum Unternehmen
Fenster schließen
20.230_02 Oberarzt (m/w/i) Innere Medizin/Geriatrie / S-N-U SABINE NIXDORF GmbH <body bgcolor=#FFFFFF> </body>